Hinweis...

Zur Gestaltung unsere Webseite verwenden wir Cookies.

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Museum am Meer

Ausstellungen zu Krabbenfang und Tourismus in Büsum

Wer sich für die Geschichte Büsums bis heute interessiert, ist im museum am meer genau richtig. Hier erhalten Sie Informationen über die Entstehung Büsums, über seine Entwicklung zum Kurort bis zum heutigen Alltag im Büsumer Hafen mit Krabbenfang und Tourismus.

 

Museum am Meer
Die ständige Ausstellung des Museums deckt zwei Themenfelder ab: Ein Teil der Ausstellung beschäftigt sich mit dem Alltag der Küstenfischer und der modernen Krabbenverarbeitung. So hat man die Möglichkeit, hautnah die Verarbeitung von Krabben von der Anlandung im Hafen über die moderne Krabbensiebanlage bis zur Verpackung mitzuerleben.

Ein zweiter Themenbereich stellt die Geschichte des Tourismus in Büsum dar. Wussten Sie beispielsweise, dass Männer und Frauen bis 1903 an getrennten Strandabschnitten baden mussten?

Darüber hinaus bietet das Museum regelmäßige Veranstaltungen, wie wechselnde Kunstausstellungen, Hafenführungen oder Museumsführungen mit Krabbenpulkurs. hd

 

Öffnungszeiten
1. März 2015 – 1. November 2015
Di-Fr 11-17 Uhr
Sa 13-17 Uhr
So 11-17 Uhr
26. Dezember 2015 - 3. Januar 2016
jeweils 11-16 Uhr

 

museum am meer

Am Fischereihafen 19, 25761 Büsum

T 04834/67 34,  www.museum-am-meer.de

Diese Seite wurde 4615 mal aufgerufen.

online 2 heute 21 gestern 122