Nordhastedt

Naturnahe Gemeinde mit Frauenpower

Foto: Reimer Stecher - Riesewohld
Nordhastedt wird trotz seiner vergleichsweise großen Fläche von gut 25 km² leicht übersehen. Die abwechslungsreiche, für Dithmarscher Verhältnisse ungewöhnlich hügelige Landschaft macht Nordhastedt und seine Umgebung dennoch zu einem lohnenswerten Ausflugsziel für Naturfreunde.

 

Gleich zwei Naturschutzgebiete befinden sich auf dem Gebiet der Gemeinde. Das Fieler Moor beherbergt eine artenreiche Tier- und Pflanzenwelt. Die Landschaft des einstigen Torfabbaugebiets ist vom Menschen stark beeinflusst. Vom Autobahnbau in den 1980er Jahren zeugen zwei Baggerseen, die heute Zugvögeln einen willkommenen Rast- und Überwinterungsplatz bieten. Ausgeschilderte Wanderwege mit Informationstafeln und einem Aussichtshügel sorgen dafür, dass auch menschliche Besucher die schöne Landschaft genießen können.

 

Nordhastedt liegt am Rande des Riesewohld, Dithmarschens größtem Wald. Der naturnahe Wald besitzt zahlreiche Quellen und steht teilweise unter Naturschutz. Der Sage nach lebte hier im 16. Jahrhundert eine Räuberbande, die in der Umgebung große Verwüstung anrichtete. Als Nordhastedt von dieser bedroht wurde, setzten sich die Nordhastedter Frauen mit heißem Brei und siedendem Wasser zur Wehr und konnten damit die Bande vertreiben. Ihre Anführerin Maria Jessen ziert seither das Wappen von Nordhastedt. Alle drei Jahre wird in einem großen Fest, dem „Frunsbeer“, der mutigen Frauen von Nordhastedt gedacht. Das nächste Frunsbeer findet voraussichtlich im Juni 2016 statt.

 

Foto: wikipedia - Katharinenkirche
Sehenswert ist auch die denkmalgeschützte Katharinenkirche von Nordhastedt. Ursprünglich im 13. Jahrhundert als Feldsteinkirche gebaut, hat sich das Aussehen der Kirche durch zahlreiche Umbauten immer wieder geändert. Die hohen Bäume rund um das Gebäude sorgen für eine wohltuend erholsame Atmosphäre. Regelmäßig finden im Gemeindezentrum „Ole Schriewerie“ Kunst- und Musikveranstaltungen statt. hd

 

Diese Seite wurde 5775 mal aufgerufen.

online 5 heute 22 gestern 170