Wichtiger Hinweis...

Zur Gestaltung unserer Webseite verwenden wir Cookies.

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Ich der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies und den von uns verwendeten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

  
Gastronomie
  
NDR 1 Welle Nord hören mit viel Musik, aktuellen Verkehrsinformationen und Nachrichten aus der Region:

 
 
 

Drohnen-Stopp

Bundesverordnung beschränkt Drohnenflüge über Schutzgebieten


 
Eine neue Verordnung des Bundesverkehrsministeriums verbietet grundsätzlich, Drohnen über Schutzgebieten fliegen zu lassen: §21b der Luftverkehrsordnung. Zu Schutzgebieten zählen vor allem Naturschutzgebiete und Nationalparks. Ausnahmegenehmigungen erteilt die Luftfahrtbehörde in Zusammenarbeit mit den zuständigen Naturschutzbehörden, zum Beispiel mit der Nationalpark-Verwaltung in Tönning.
Fachbereichsleiterin ist dort Kirsten Boley-Fleet. "Drohnen können in Schutzgebieten erhebliche Störungen verursachen", sagt sie, "darum begrüßen wir sehr, dass dies nun generell geregelt ist."
jek, 26.6.17, Foto: Schnabler / LKN-SH, Quelle: Nationalpark_Nachrichten_Juni

online 2 heute 32 gestern 114