Wichtiger Hinweis...

Zur Gestaltung unserer Webseite verwenden wir Cookies.

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Ich der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies und den von uns verwendeten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Dithm. Landesmuseum

Bewegte Geschichte? Prächtiges Museum!

Erleben Sie die Geschichte einer außergewöhnlichen Region in einem außergewöhnlichen Museum, das seit seiner Gründung 1872 kostbare und vielfältige Zeugnisse für die Nachwelt bewahrt. Der alte Museumsbau von 1896 bietet dem Publikum einen Einblick in die Küstensituation und daran anschließend in die davon stark geprägte Landesgeschichte. Weitere Höhepunkte sind der Pesel (Gerichtsstube) des Markus Swin von 1568, die prächtigen Wohnensembles vom 16. bis zum 19. Jh. und die vollständig überarbeitete Abteilung über berühmte Dithmarscher u.a. mit dem weltbekannten Arabienreisenden Carsten Niebuhr.
 
Foto: Dirk Ingo Franke

Gegenüber, im ehemaligen Gebäude der Meldorfer Gelehrtenschule, haben Zeit- und Alltagsgeschichte der letzten 150 Jahre ihren Platz. Hier erfährt der Besucher alles über das alltägliche Leben in Dithmarschen von der Kaiserzeit bis in die 1960er Jahre. Neben der umfangreichen Dauerausstellung präsentieren wir Ihnen abwechslungsreiche Sonderausstellungen, die besondere Einblicke in die Dithmarscher Kunstwelt bieten und viele attraktive Veranstaltungen.
 
Das 1986 eröffnete Schleswig-Holsteinische Landwirtschaftsmuseum im Jungfernstieg 4 (an der B5) zeigt anschaulich die Industrialisierung der Landwirtschaft seit ungefähr 1900. Neben den beeindruckenden Maschinen und ihrer steten Entwicklung ist auch der damit einher gehende große Wandel im bäuerlichen Alltag dargestellt. In unmittelbarer Nähe des Museumsgebäudes befindet sich das „Dithmarscher Bauernhaus“, dass 1907 hierher versetzt wurde. Dieses kleine Freilichtmuseum lässt die Lebensatmosphäre eines Hofes um 1850 wieder erstehen und gehört zu den ersten seiner Art. Zwischen beiden Gebäuden liegt der Rosengarten mit der bundesweit berühmten Sammlung von über 50 Sorten historischen Rosen, die alle in Dithmarschen gefunden wurden.
 
Öffnungszeiten:
Di-Fr 11-16.30 Uhr
So 11-16 Uhr
Im Juli und August zusätzlich Sa 11-16 Uhr
 
Dithmarscher Landesmuseum
Bütjestraße 2-4, 25704 Meldorf, T 04832-600060
landesmuseum@dithmarschen.de
www.landesmuseum-dithmarschen.de

Diese Seite wurde 4467 mal aufgerufen.

online 6 heute 127 gestern 295